Wir sind überwältigt davon, dass gestern innerhalb von 48 Stunden mehr als 10.000€ gespendet wurden. Somit ist die Winterhilfe 2018 nun voll finanziert! In nur sechs Wochen ist eine beachtliche Rekordsumme von insgesamt 31.247,40€ zusammengekommen. Gemeinsam mit der Unterstützung unseres Partners, dem Afghanischen Frauenverein, haben wir damit genug Spenden sammeln können, um alle 600 Familien im Flüchtlingscamp Pul-E-Sheena im Distrikt Bagrami bei Kabul mit einem Visions-Winterpaket auszustatten. Vielen herzlichen Dank für euer Vertrauen und für jeden einzelnen Euro.

Da die Aktion bis 31. Januar 2019 angesetzt war, wird es für alle, die gerne noch spenden möchten, eine erweiterte Winterspendenaktion geben. Wie ihr wisst wird an unserer Projektschule Khwaja Boghra No. 2 in Kabul aktuell ein Gebäude mit acht Klassenräumen gebaut. Unsere Vorstandsvorsitzende Hila Limar hatte das Projekt zuletzt im September besucht und war bei der Grundsteinlegung anwesend. Die Kinder werden momentan noch aufgrund von Platzmangel in Zelten unterrichtet – besonders bei kalten Temperaturen stellt dies ein großes Problem hinsichtlich der Lernbedingungen dar. Die neue Winteraktion ist daher ganz dem Schulbau in Kabul gewidmet. Wir erhalten hier Unterstützung vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, müssen jedoch einen Eigenanteil i.H.v. 45.000€ vorweisen. Unterstütze uns jetzt mit deiner Spende! Wir hoffen es ist der letzte Winter, in dem die Kinder in den Zelten lernen müssen.

Spendenkonto:
Visions for Children e.V.
BIC: DEUTDEDBHAM
IBAN: DE95 2007 0024 0343 6300 00
Verwendungszweck: Schulbauprojekt Kabul